Kinder genießen das Leben

Das schmeckt den kleinen Gästen – Kinderküche leicht gemacht

06.07.2016

Den kleinen Gästen wird es in Ihrem Restaurant super gefallen

Auch Familien essen gerne auswärts. Doch mitunter kann ein Restaurantbesuch mit den lieben Kleinen anstrengend werden – für die Kinder, deren Eltern und alle restlichen Gäste. Warum begeistern Sie Familien nicht einfach mit dem optimalen Angebot?!

Erstellen Sie eine Auswahl von leckeren Speisen für die Kleinen – kindgerecht und gesund. Da dürfen natürlich auch Bio-Produkte nicht zu kurz kommen. Mit einer gut gestalteten Speisekarte, können Sie auf fette ungesunde Speisen, wie z.B. Pommes, getrost verzichten.

Für die Kleinen ganz groß

  • Kleine Pizza mit Belag nach Wahl und Käse dazu gibt’s einen Gemüsesnack
  • Chickenbärs von Hanna mit Tomatensauce und bio Dinkelvollkornnudeln dazu Brokkoligemüse
  • Kleine Burger mit Valess Junior Safari im Eat the Ball Fußballbrötchen dazu Mini Gemüse
  • Fisch-Burger mit Base Culinar MSC TK Fischfiguren mit Kartoffelpüree und Gemüsesticks oder Mini Tomaten
  • Spinat mit Kartoffelbrei aus guten Bio-Kartoffeln und Gouda-Herzen von Alpenhain
  • Apfelpfannkuchen mit Vanillesoße
  • Milchshake als Nachspeise
  • Fruchtteller als Dessert

Bieten Sie Kombimenüs mit Saft oder Salat und einem Dessert an! Und, wichtig: Geben Sie den Kindern keine Süßigkeiten ohne die Zustimmung der Eltern.

Profi-Tipp
Für kleine Kinder sind Fotos der Gerichte eine super Sache. Sie können selbst auswählen und wissen, was auf sie zukommt. Damit Ihre kleinen Gäste sich nicht langweilen, halten Sie doch einfach große, feste Blätter und Malstifte bereit: Kleine Künstler gestalten ihre eigenen Tischsets. So geht die Wartezeit ruck zuck um und alle sind begeistert.

Checkliste für Ihre Kinderausrüstung im familienfreundlichen Restaurant

  • Gibt es saubere und sichere Kinderstühle bzw. Kinderhochstühle?
  • Kommen die Gerichte auf lustigem Kindergeschirr und mit kleinerem Besteck daher?
  • Bieten Sie einen Wickeltisch in einem dazu geeigneten hellen Raum an?
  • Haben Sie Ersatzwindeln und neue Schnuller da?
  • Gibt es einen kleinen Hocker unter dem Waschbecken, damit Kinder sich selbst die Hände waschen können?
  • Haben Sie Handtuchhalter auf Kinderhöhe?